Axon Ishtar – Handgemachte Zukunfts Musik

Axon Ishtar  (1992 > 2006)

D – Kein Konzept, das Spielen aus dem Moment heraus, Freie Improvisation, ein Experiment zwischen Freunden die sich der Puren Lust verschrieben haben Musik zusammen zu spielen.

E – No concept – Anarchy * the  play out of the moment * just improvising, a great challenge, experience and a lot of  fun!

Musiker / Musicians:

Gerd Spree ist der wohl versierteste Musiker bei Axon Ishtar, sein Spiel ist eine Feste Säule, Sein gut gestimmtes Schlagzeug versteht er meisterhaft zu spielen ; Drums – Gerd Spree

Marin Bässler spielt schon seit seiner frühen Jugend verschiedenste Trommeln. Die Auswahl umschliesst die Jambay, Darabuka, das Zebra, die Pauke, Talking Drum, Maultrommel, Tabla, Synthesizer, Zitter und noch viel mehr ; Percussion – Martin Bässler

Andreas Heuer aka AHeu spielt eine Midi gesteuerte Trommel (Wave Drum) und das Zebra ; E-Percussion – Andreas heuer

Jakob Sello aka Cobtob spielt ein absolut freies Synth. Jakob experimentiert sehr gerne mit allem was Töne macht und Töne erzeugt ; Synth & Effect – Jackob Sello

Sven Dühring spiel ein meisterhaftes Didgeridoo, ausserdem Guitar und er singt Oberton ; Didgeridoo / Guitar – Sven Dühring

Blue spielt verschiedene Flöten und kreiert dadurch sehr unterschiedliche Räume. Mit seiner Flöte und Stimme hatte Blue bei Axon Ishtar sehr viele Freiheiten ; Flute – Pantao Blue

Am Bass hatten wir verschiedene Musiker, Georg und Anton ; Bass – different player Georg, Anton

Tanz und Performance:

Wiebke Wollenweber und Johanna Malsch, haben  Axon Ishtar oft mit Ihrem wunderbarem Tanz unterstützt. Ihr kreativer Ausdruck, die Liebe zum Tanz verschmelzen auf ganz magische weise mit den Musikern von Axon Ishtar ; Dancer:  Wiebke Wollenweber ; Johanna Malsch.

bühne copy
 

Improvisierte Welt Musik – Trance – Tanzmusik

 

 

Live trance experience – World music